Kaum ein anderes Instrument hat so viele verschiedene Gesichter wie die Gitarre. Angefangen bei der spanischen (klassischen) Gitarre über die Westerngitarre bis zu den verschiedenen elektrischen Modellen ist für jede Musik und jede Stilrichtung ein Instrument da. Die Gemeinsamkeit: Die Gitarren sind prinzipiell gleich gestimmt. Von den Spieltechniken und den Einsatzbereichen her gibt es allerdings riesige Unterschiede! Diese zu entdecken ist sehr spannend! Für den Anfangsunterricht gibt es vor allem bei den klassischen Gitarren der Körpergrösse angepasste Modelle.

Wenn du dich genauer informieren willst, kannst du dich im Internet schlau machen:
http://de.wikipedia.org/wiki/Gitarre
http://de.wikipedia.org/wiki/Akustische_Gitarre#Konzertgitarre
http://de.wikipedia.org/wiki/E-Gitarre 

Lehrpersonen:       Peter Cracknell, Res Hafner, Christoph "Pecos" Widmer
Anfangsalter:       Individuell, nach Abklärung und Absprache mit der Lehrperson
Voraussetzungen:       Je nach Stil und Zielsetzung unterschiedlich
Musikstile:       Klassik, Liedbegleitung, Jazz, Pop/Rock, Folklore, Flamenco, etc.
Zusammenspiel:       Broken Consort, Gitarrenensemble, Irish Folk, Klassenprojekte der einzelnen Lehrpersonen
Anschaffungskosten:       ab ca. Fr. 400.-
Miete monatlich: ab ca. Fr. 20.-